Aktuelles

Liebe Patientenbesitzer!

Wir sind aus dem Urlaub wieder da. Nur am Freitag, den 16.August haben wir einen Tag geschlossen!

In dringenden Notfällen an den Feiertagen wenden Sie sich bitte an die Tierklinik Duisburg Kaiserberg. Tel: 0203-305370

Wir bitten um ihr Verständnis!

Ihr Praxisteam

Neuigkeiten!

Seit Juni 2019 begrüßen wir Frau Diana Quellenberg als neue Bürokraft und Assistentin in unserer Praxis! 

Chiropraktik, was ist das???

Chiropraktik bedeutet zunächst “mit den Händen arbeiten”.  Bei der chiropraktischen Untersuchung des Pferdes werden die einzelnen Wirbelgelenke der Wirbelsäule in ihrer jeweiligen sehr spezifischen Bewegungsmöglichkeit geprüft. Wird in einer Bewegungseinheit eine mangelnde Beweglichkeit festgestellt, so wird diese mit einem spezifischen Impuls, den Gelenkflächen folgend mit sehr hoher Geschwindigkeit und sehr wenig Kraftaufwand in seinem normalen Bewegungsspielraum an das Gelenk wieder zurückgegeben. 

Das bedeutet, diese Technik ist sehr spezifisch und das Pferd kann durch die Behandlung nicht verletzt werden.

Die Auswirkungen solcher umgangssprachlich Blockaden genannten Bewegungseinschränkungen können vielfältig sein. Insbesondere Nervenbahnen, die zwischen den einzelnen Wirbelsäulensegmenten austreten werden beeinträchtigt, sogar das Rückenmark wird komprimiert. Die Folgen sind  vielfältig wie zum Beispiel Muskelabbau, Verspannungen, Taktfehler, Rittigkeitsprobleme, Probleme beim Stellen und Biegen,  oder beim Hund Probleme beim Aufstehen, Bewegungsstörungen, Lustlosigkeit, individuelle Probleme in der jeweiligen Nutzung (Jagd, Dummie, GVP, Agility u.v.m)

Interessiert? Informieren sie sich persönlich zu diesem Thema oder vereinbaren sie einen Termin.

Ihr Praxis-Team